Saturday, April 28, 2007

ORF Werbung Hiiiiiilfe !!!!

Seit kurzem auf ORF home page flash player Werbung, die ich nicht abstellen kann. Früher gabs da das Kreuzerl, mit man die Werbung wegklicken konnte.

Hat da draussen jemand eine Idee, wie man das wegmachen kann?

14 comments:

Anonymous said...

Einfach den Server "ad.adworx.at" in die Hosts Datei auf localhost umleiten.

Die Hosts Datei findet man unter:
Windows XP = C:\WINDOWS\SYSTEM32\DRIVERS\ETC
Windows 2K = C:\WINNT\SYSTEM32\DRIVERS\ETC
Win 98/ME = C:\WINDOWS

Die Zeile sollte wie folgt aussehen:
127.0.0.1 ad.adworx.at

Weiter Informationen: http://www.mvps.org/winhelp2002/hosts.htm

ra said...

Die http://adblockplus.org/ bzw http://noscript.net/ Plugins für Firefox helfen.

@Blog:
Leider muß ich sagen, daß meine Erwartungen bzgl des Niveaus der Artikel bisher nicht erfüllt wurden. Ich bin kein Quantenphysiker, sondern "interessierter Laie" und die meisten Artikel sind inhaltlich nicht gerade anspruchsvoll. ):

IcyT said...

Firefox + Flashblock. Flash wird erst nach einem Klick auf einen Play-Button abgespielt.

blogleser said...

@ra

"@Blog:
Leider muß ich sagen, daß meine Erwartungen bzgl des Niveaus der Artikel bisher nicht erfüllt wurden. Ich bin kein Quantenphysiker, sondern "interessierter Laie" und die meisten Artikel sind inhaltlich nicht gerade anspruchsvoll. ): "

Also ich sehe das für mich anders. "Zwischen den Zeilen" ist für mich viel mehr enthalten als es auf den ersten Blick aussieht. Da gibt es für mich eine Menge Hinweise die zum Denken anregen und vor allem gefällt mir der unbekümmerte (respektlose) Zugang den der eine oder die andere CommentschreiberIn wählt. Ich bin froh, dass hier kaum eine abgehobene "Philosophensprache" gesprochen wird, die ohnehin nur eine handvoll Leute verstehen und einer neuen Zugangsmöglichkeit den Blick versperren. (nix für ungut or-om...)
Gerade die "kreativen" Kommentare zwingen einen, eingefahrenen Denkalgorithmen zu verlassen. Ich vermute, es war auch die Intention des blogeröffners nicht wieder im eigenen Saft zu schmoren sondern aus "fremden" Wissensgebieten Impulse bzw. Anregungen zu erhalten... und es war vermutlich kein Zufall, dass er es während der Rauriser Literaturtage getan hat.
Also ich habe alleine schon aus Mitverfolgung der Blogentwicklung wertvolles mitnehmen können. Und bei über hundert Zugriffen pro Tag bin ich bestimmt nicht der einzige. Ich habe allerdings das Gefühl viele trauen sich nichts beizutragen, weil sie fürchten etwas "dummes" zu sagen. Wenn von 100 Kommentaren auch nur einer mithilft der "Problemlösung" näherzukommen, dann war es das blog wert... gar nicht zu reden von der Weiterentwicklung der eigenen Reflexionsfähigkeit. Aber vielleicht möchte Herr Prof. Zeilinger mitteilen aus welchen Überlegungen er dieses blog eröffnet hat und wie wir etwas zum Gelingen beitragen können. Nur das eigene Missfallen im Kommentar über Kommentare auszudrücken scheint mir kein wirklich konstruktiver Beitrag zu sein.

Ich bin Herrn Zeilinger dankbar für die Bereitschaft uns überhaupt an seinen Überlegungen teilhaben zu lassen!

Noch einen schönen Abend!

blogleser said...

und ein kleinbisschen bekloppt sollte es schon auch sein... das nimmt der Sache diesen Bierernst bzw.das
"Kommmitindenkellerlachengefühl"

blogleser said...

Und wenn ich noch eine kleine "Anregung" zur Art der Fragestellung geben darf...
Vielleicht ist es das eine oder andere mal möglich, dass Sie eine Frage "unscharf" stellen. Das fordert nämlich Intuition und Intellekt auf das Äußerste heraus und hat eine größere Bandbreite an Antworten zur Folge... hoffentlich vielleicht

sicherkeinnikemarketingbekloppter said...

Zum Glück gibt es noch andere Gründe auf flat rate umzusteigegen... (Wiener Vorlesungen, Nova, :-))
... aber in der Tat eine Sauerei(es gibt leider kein besseres Wort)! In meinem Fall werde ich mit Sicherheit in KEINER der unendlich vielen Welten einen Nikelaufschuh kaufen...

zeilinger said...

Danke für die Tipps. Habs mit Flashblock weggmacht

Ag said...

zum niveau des blogs:
ich finde man kann vollkommen zufrieden damit sein. um probleme wirklich ausführlich zu behandeln ist ein blog sicherlich das falsche medium - so etwas würde den rahmen sehr schnell sprengen, aber es genügt vollkommen um interessante denkanstöße und neue sichtweisen zu offenzulegen und sich inspirieren zu lassen

Bugwelle said...
This comment has been removed by the author.
MovGP0 said...

1) Firefox hier herunterladen.
2) Im Firefox Adblock Plus und Adblock Filterset.G Updater installieren.
3) einfch nie wieder Werbung sehen

michael said...

Gurus sind auch Menschen(?)!

RESPEKT!

Anonymous said...

Personal Loan CHANCE
* Persönliche Darlehen (Secure und ungesichert)
* Business-Darlehen (Secure und ungesichert)
* Undergraduate Darlehen
* Dipl.-Darlehen
* MBA Ausbildung Darlehen
* Medical Education Loans
* Legal Education Loans
* Studieren im Ausland Kredite
* Konsolidierung Loan
* Kombi-Darlehen
Sicherheiten und Non-Lombardkredite
Darlehen für Ihre Existenzgründung bis: Loans for Everyone,
Preise von 4,5% auf 15,5%, biete ich ein Darlehen zwischen
Betrag reicht
ab € 1, 000 bis € 10.000, 000. Kontakt = Herr David Rmond
info_davidrimond_financialfirm@yahoo.commuslige

Anonymous said...

do you need a loan? contact us via email: carrontim92@postino.net