Sunday, September 30, 2007

"Jemand" vs. "etwas"

Kürzlich bei der Jahrestagung der Östereichischen Physikalischen Gesellschaft in Krems
Podiumsdiskussion mit Kardinal Schönborn
Weitere Teilnehmer Herbert Pietschmann und Peter Schuster, A. Z.
Es ist sehr bemerkenswert, dass dies an der Physikertagung möglich war.
Den Organisatoren sei gedankt.

Es gab viele interessante Punkte.
Einer entspann sich um die Bemerkung von Kardinal Schönborn, dass der Mensch das einzige Lebewesen sei, das nicht ein "etwas" ist, sondern ein "jemand".

Das rief natürlich die Frage der Naturwissenschaften hervor, was die Evidenz dafür sei. Woher können wir wissen, ob sich ein Tier auch als "jemand" sieht. Und wenn es Ausserirdische Lebewesen gibt, wovon ich überezeugt bin, dann sieht es ohnedies ganz anders aus.

Der Herr Kardinal drückte daraufhin seine Überzeugung aus, dass es sehr wohl andere Wesen gäbe, und zwar die Engel.

Wednesday, September 26, 2007

Kompliment auch an van Staa

1998 besuchte der Dalai Lama meine Gruppe in Innsbruck zu einem Gedankenaustausch. Der damalige Bürgermeister von Innsbruck und jetzige Landeshauptmann von Tirol Herwig van Staa liess es sich nicht nehmen, ihn persönlich am Flughafen zu begrüssen.

Sunday, September 23, 2007

Thursday, September 20, 2007

I am confused, therefore I am

(Daniel M. Greenberger)

Wednesday, September 12, 2007

Tuesday, September 11, 2007

Herzlichen Gruss aus Boston

hier war man ja, beginned 1977. Immer wieder. Was am meisten beeindruckt ist die Dynamik mit der sich die Cityscape ändert. Wo früher eine Stadtautobahn auf Stelzen war, ist jetzt ein Tunnel. Wo früher ein vergammeltes Hafenviertel war, ist heute eine aktives Quartier. Und man sieht weniger Obdachlose auf der Strasse. Allerdings, die Einriese war früher einfacher ... Aber der Geruch des Meeres ist noch immer derselbe :-)